• Ihr B.A.R.F.-Shop
  • Versandtage Mo-Do
  • mit DPD Expressversand
  • tiefgekühlt mit Trockeneis
  • Ihr B.A.R.F.-Shop
  • Versandtage Mo-Do
  • mit DPD Expressversand
  • tiefgekühlt mit Trockeneis

Versand und Lieferung

Hinweis zu den Feiertagen Weihnachten und Jahreswechsel

In den letzten beiden Jahren war der Versand vor und kurz nach Weihnachten häufig gestört, da das Paketaufkommen für DPD durch die bestellten Geschenke u.Ä. zu groß war. Hoffen wir gemeinsam, dass es in diesem Jahr besser ist!

In der Woche vor Weihnachten findet der letzte Versand am Mittwoch statt. Alle Bestellungen, die bis Mittwoch, 21.Dezember 10:00 Uhr eingehen, werden berücksichtigt. Alle späteren Bestellungen werden am Dienstag nach Weihnachten verschickt.

In der Woche zwischen Weihnachten und Silvester findet der Versand am Dienstag und Mittwoch statt. Alle Bestellungen, die bis Mittwoch, 28.Dezember 10:00 Uhr eingehen, werden berücksichtigt. Alle späteren Bestellungen werden am Montag 02. Januar 2023 verschickt.

Versand von Frostfutter - Besonderheiten

Sonderhinweis: Was hat Frostfutterversand mit Corona und dem Krieg in der Ukraine zu tun? Bitte weiter unten lesen!*

Wir möchten, dass Sie das bestellte Frostfutter auch gut gekühlt erhalten. Daher versenden wir nur per Express und auch nur an folgenden Tagen.

Geplante Liefertermine* und Fristen für die Expressbestellung:

  • Bestellung bis Montag 10:00 Uhr - Versand am Montag
  • Bestellung bis Dienstag 10:00 Uhr - Versand am Dienstag
  • Bestellung bis Mittwoch 10:00 Uhr - Versand am Mittwoch
  • Bestellung bis Donnerstag 10:00 Uhr - Versand am Donnerstag
  • Bestellung ab Donnerstag NACH 10:00 Uhr - Versand erst am kommenden Montag
  • Auf gesonderte Regelungen vor Feiertagen wird an dieser Stelle vorher hingewiesen (diese Hinweise gelten, auch wenn die Feiertage vielleicht nicht in Ihrem Bundesland sind)

DPD sagt bei "Expressversand" die Zustellung am nächsten Tag nach Absendung zu.*

Expressversand muss grundsätzlich PERSÖNLICH entgegengenommen werden.  An der Tür befestigte Abstellhinweise oder Dauerabstellgenehmigungen werden normalerweise weiterhin akzeptiert.

* WICHTIGER HINWEIS: Seit "Corona" kommt es wegen eines allgemein hohen Paketaufkommens gelegentlich zu Verzögerungen in der Zustellung. Bei Versand am Montag werden die Pakete manchmal erst am Mittwoch zugestellt. Das hat in der Regel keinen Einfluß auf die Frostware. Sie sollten jedoch berücksichtigen, wann sie das Paket annehmen können. Ansonsten lieber an einem anderen Wochentag bestellen, s.o.

Wir bitten um Ihr Verständnis. Nur durch diese Versandpolitik können wir eine 100%-ige Einhaltung der Tiefkühlkette garantieren. Die Qualität unserer Produkte ist uns besonders wichtig, damit Ihre Tiere sich bester Gesundheit erfreuen können.

Daher versenden wir auch nicht auf Inseln, die nur mit dem Schiff erreichbar sind, dort ist die Versanddauer häufig zu lang.

Damit wir mit der Tiefkühlkette auf Nummer sicher gehen können, behalten wir uns vor, Lieferungen in der Woche mit einem Feiertag ggf. nicht oder nur an eingeschränkten Tagen zu versenden.

Achtung! nur noch Expressversand durch DPD wegen CORONA!!! Wir waren bisher bestrebt, Ihnen auch weiterhin den günstigeren Standardversand anzubieten.Da sich die Lieferdauer in vielen Fällen auf 4-5 Tage verlängert hat, ist dieses leider nicht mehr möglich. Zu viele Lieferungen mussten erneut verschickt werden, unsere Kunden haben daher viel zu lange auf Ihr Frostfutter gewartet.

Gestaffelte Versandkosten: (Mindestwarenwert 25€)

  • Warenwert von 25,00 € bis 49,99 € Versandkosten 12,90 €
  • Warenwert von 50,00 € bis 149,99 € Versandkosten 9,90 €
  • Warenwert von 150,00 € bis 249,99 € Versandkosten 6,90 €
  • Warenwert ab 250,00 €  kostenloser Versand

Wenn Sie weiterhin den Standardversand wünschen, z. B. weil Sie keine Tiefkühlware bestellt haben, schicken Sie mir bitte eine Nachricht, Sie erhalten die Differenz von 4 € dann erstattet.

* Was hat Frostfutterversand mit Corona und dem Krieg in der Ukraine zu tun?

Seit "Corona" haben die Paketdienste viel mehr Pakete zu befördern, da die Kunden sich lieber etwas schicken lassen (und dann auch wieder umtauschen) als sich in die Geschäfte zu wagen. Das führt zu ständiger Überlastung der Paketdienste. So kommt es immer häufiger vor, dass vor allen Dingen montags nicht alle Pakete abgeholt werden oder auch 2 Tage unterwegs sind.

Wir holen auch Angebote anderer Paketdienste ein. Bisher ist der nächstgünstige 14€ pro Paket TEURER! Alle anderen haben teure Sondertarife für Frostware und daher so hohe Preise.

Der Ukraine-Krieg führt dazu, dass Rohware und Rohstoffe schwerer zu beschaffen sind und die Preise steigen. Das führt zu stärkeren Preissteigerungen bei den Produkten.

Weiterhin ist im Moment Stickstoff für Trockeneis schwer zu bekommen und die Herstellung ist energieintensiv. Das führt zu höheren Preisen und damit zu höheren Versandkosten. Das können wir leider nicht alles auffangen und müssen zumindest Teile davon an sie weitergeben.

Hinweise für den Versand ins Ausland:

Wegen extrem angestiegener Versandkosten ins Ausland liefern wir nur noch innerhalb Deutschlands (Festland, keine Inseln)